Saisonabschluss

Nach über zehn Jahren entfiel aus organisatorischen Gründen heuer erstmals der FC Hinzenbach Vereinsausflug. Stattdessen wurde als „Ersatzprogramm“ eine interne Saisonabschlussfeier am Sportplatz in Wörth gemacht.

Höhepunkt dieser Feier war das veranstaltete Fußballturnier, bei dem alle anwesenden mitspielen „mussten“ und die Teams ausgelost wurden. Zudem wurden die Spiele barfuß gespielt. Die Euphorie bei den Teilnehmern war überraschend groß und so kam es zu fünf Teams mit je fünf Spielern – und Spielerinnen. Auch die weiblichen Vereinsmitglieder waren nicht ausgenommen und wurden zum mitkicken verpflichtet.

Im Anschluss an das Turnier wurde gegrillt und man analysierte die abgelaufene Saison nochmal in Ruhe. Die neue Saison lässt ja nicht mehr lange auf sich warten.